Security Konzepte

blue-security-600-600.png

Firewalls

Antivirus

Notfallplanung

Device Management

Datensicherheit

Ausfallsicherheit

IT-Security

IT-Security umfasst alle Produkte, die zur Absicherung des Unternehmens verwendet werden. Dies sind insbesondere Firewalls, Antivirus, AntiSpam und ein Device Management zur Verwaltung und Überwachung von Arbeitsstationen und Mobilgeräten.

Wir bieten Ihnen an, mit Ihnen zusammen ein ganzheitliches Sicherheitskonzept auszuarbeiten, um gegen interne und externe Bedrohungen ausreichend abgesichert zu sein.  Dies können lokale oder auch cloud-basierte Lösungen sein.

Firewall

Firewalls bieten eine Reihe von Möglichkeiten, wie Ihr der Datenverkehr ihres Firmennetzes geschützt werden kann. Dies betrifft nicht nur den Datenverkehr von aussen in ihr Firmennetz, sondern auch der innerhalb des Firmennetzwerkes.

  • Ein grundlegender Schutz des Netzwerkes vor Angriffen und unerwünschten Zugriffen auf das Firmennetz ermöglicht eine Firewall, die den Verkehr in das und aus dem Firmennetz kontrolliert. Darunter fallen Portfilter, sowie Protokollfilter.
  • Gleichzeitig ermöglichen Firewalls an dieser Stelle auch einen Zugriffsschutz, beziehungsweise eine Abschirmung von sensiblen Daten des eigenen Netzwerkes. Darunter fallen Anwendungsfilter und VPN-Lösungen für einen authentifizierten Zugriff auf das Firmennetzwerk. Das ist für externe oder im Home-Office arbeitende MitarbeiterInnen interessant.

Antivirus 

Schutz im Innern Ihres Firmennetzwerkes – dies geht einher mit einer kohärenten Firewall-Strategie, da eine Firewall gegen Angriffe von aussen schützt, verhindert ein koordinierter Einsatz von Antivirensoftware vor dem Ausbrechen von Schädlingen und dem damit verbundenen Sicherheitsrisiko für Daten und Infrastruktur des Unternehmens.

Dabei geht es vor allem um den Schutz vor Programmen wie z.B. Trojanern, die aus dem Netzwerk heraus Verbindungen nach aussen aufbauen und Schadsoftware innerhalb des Netzwerkes installieren können. Diese Schadsoftware kann zum ausspionieren von Daten und Sicherheitskomponenten, sowie zur Erpressung des Unternehmens, durch die Verschlüsselung von unternehmenswichtigen Daten sein. (Für eine weitere Absicherung ist hier auch eine Datensicherungsstrategie wichtig – auch hier können wir sie beraten und betreuen.)

Device Management

Ein Device Management ermöglicht unter anderem sich einen Überblick über die im Unternehmen eingesetzten IT-relevanten Systeme zu verschaffen und zentral z.B. den Update und Patch Status der Geräte zu kontrollieren. Das ist für alle internetfähigen Geräte insofern wichtig, da der Update-Status immer möglichst aktuell sein sollte, um Virusinfektionen von vornherein zu verhindern bzw. im Schadensfall diesen zu begrenzen. Die zentrale Verwaltung von Updates und Sicherheitspatches ermöglicht ein auf das Unternehmen und deren wertschöpfenden Systeme abgestimmtes Update-Konzept. In einem solchen Konzept kann der Administrator genau steuern, zu welchem Zeitpunkt notwendige Updates gemacht werden sollen, um mögliche Inkompatibilitäten und damit einhergehende Systemausfälle mit den damit verbundenen Arbeitszeitausfällen zu vermeiden.

Datensicherheit

Ausfallsicherheit

TeamViewer

Online Support – Video Konferenzen

TeamViewer

Download TeamViewer


Desktop Versionen 

Mac


Mobile Versionen 

iOS

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 211 9779958

 

Kontakt

Stüber Computer
Kirchstraße 48
40227 Düsseldorf

Tel.: +49.211.9779958
Fax: +49.211.7270374
E-Mail: info@stueber-computer.com